Mitteilungen


Liebe Vereinsvorstände,
Liebe Sportler,unser Stadtsportverband ist gut in Form. Das ist kein Zufall, sondern mit Arbeit verbunden. Es hängt auch damit zusammen, dass unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter ihre individuellen Fähigkeiten einbringen, damit alles gut läuft. Das Beste daran ist, dass es Ihnen Spaß macht und sie auch ganz persönlich bereichert. Vereinsarbeit ist vielfältig. Das ist das Gute daran. Wer will, kann nach individuellen Neigungen und Fähigkeiten bei uns mitmachen. Wir haben in unserem Verein ein breit gefächertes Aufgabenspektrum. Die Möglichkeiten, bei uns einzusteigen, sind fast unbegrenzt. Das macht Vereinsarbeit so attraktiv. Wir brauchen Menschen, die betreuen, organisieren, managen, verwalten, feiern, schreiben, reden und vieles andere mehr können. Außerdem haben wir eine beratende Stimme in der Politik. Mit ein paar Beispielen wollen wir Sie neugierig machen und Lust auf Mitarbeit wecken, etwa als

  • Vorsitzender und Stellvertreter
  • Geschäftsführer
  • Schatzmeister
  • Sportwart
  • Jugendwart
Bei der kommenden Wahl im Oktober/November werden einige Vorstandsmitglieder des Stadtsportverbandes endgültig in „Ruhestand“ gehen bzw. wenden sich neuen Herausforderungen zu. Dazu gehören der Schatzmeister, der Geschäftsführer sowie der 1. Vorsitzende. Es wäre schön auf diesem Weg Nachfolger zu finden, die sich zutrauen den Stadtsportverband weiter zu führen und zu entwickeln.
Ich hoffe auf Rückmeldungen vor der Wahl und verbleibe
mit sportlichen Grüßen
Wolfgang Engel

Training für das Sportabzeichen 2021
 
Ab sofort wieder jeden Dienstag Sportabzeichentraining und Abnahme im Alt-Hürther-Stadion an der Dunantstrasse möglich und zwar in der Zeit von 16.30 bis 19.00 Uhr.
Aber nur mit Voranmeldung, da auf die Teilnehmerzahl geachtet werden muss.Anmeldung unter Telefon:02233-31324 Ute Kröhne
Die Coronaschutzmaßnahmen sind zu beachten.Die Nutzung der Umkleideräume sowie die Duschen bleiben geschlossen.