Mitteilungen


Training für das Sportabzeichen 2020

Die neue Sportabzeichen-Saison startet am Dienstag, 02. Juni 2020 im Alt-Hürther-Stadion an der Dunantstrasse. Termin ist jeweils Dienstags von 16:30 Uhr bis 19:00 Uhr.
Es kann unter Anleitung oder allein trainiert werden,unter Einhaltung der gegebenen Vorsichtsmaßnahmen.
Für das Schwimmen und Radfahren wird der Stadtsportverband Hürth e.V. vorort gesonderte Termine organisieren.
Keine Vereinzugehörigkeit notwendig. Die Teilnahme ist kostenlos.

Nachfragen bitte direkt an Frau Ute Kröhne unter der Telefon-Nr.: 02233 31324. Um telefonische Voranmeldung wird gebeten!!


Pressemitteilung

Stadtsportverband Hürth e. V. sagt alle Termine ab!

(Hürth) Am Sonntag, den 29.März 2020 sollten in Hürth wieder die Deutschen Sportabzeichen verliehen werden. Im Rahmen der momentanen Situation hat der Stadtsportverband diese Veranstaltung abgesagt. Wann diese Veranstaltung stattfindet kann im Moment nicht beantwortet werden.

Außerdem hat der Stadtsportverband alle Veranstaltungen, die er selbst organisiert bis Ende Mai abgesagt. Wir folgen damit der Empfehlung des LSB und der Landesregierung sowie den Anordnungen der Stadt Hürth. Zurzeit betroffene Veranstaltungen sind das Treffen des Arbeitskreises „Hürth bewegt sich“, welches für den 25.03.2020 im Familienzentrum „Mittendrin“ geplant war und die Mitgliederversammlungen des Stadtsportverbandes im April.

Auch die diesjährige Sportlerehrung im Mai muss leider abgesagt werden. Wir gehen davon aus, dass auch diese Veranstaltung verschoben wird. Die Vorschläge zur Sportlerehrung sollten trotzdem dem Stadtsportverband mitgeteilt werden. Vorschlagen kann jeder einen Hürther Sportler und ehrenamtlichen Mitarbeiter im Sport, der sich besonders im Bereich Sport engagiert hat. Meldungen bitte an info@ssv-huerth.de4

Wann die Sportlerehrung stattfindet kann derzeit noch nicht gesagt werden.

Wir möchten an dieser Stelle nochmals auf die Anordnungen der Landesregierung hinweisen;  „Gemäß des Erlasses vom 15.03.2020 des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW zu weiteren kontaktreduzierenden Maßnahmen teile ich Ihnen mit, dass alle Zusammenkünfte in Sportvereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen ab dem 17.03.2020 zu schließen bzw. einzustellen sind“. Dazu gehören unseres Erachtens auch Vorstandssitzungen und ähnliche Treffen!

Gleiches gilt für die Anordnungen / Empfehlungen des Landessportbundes NRW sowie der Stadt Hürth. wir empfehlen diese dringend einzuhalten. Auf den Webseiten des Landessportbund NRW und des Kreissportbundes finden sie weitere Informationen. Bei Fragen können sie auch den Kreissportbund kontaktieren: 02271 43057.